Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 13.11.2017

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

München: Nachmieter für Vodafone im K2 gefunden

Instrument Systems Optische Messtechnik, ein Hersteller von Lichtmesstechniksystemen, wird 2018 in das K2 in der Kastenbauerstraße 2-6 einziehen. Das Unternehmen, das zur japanischen Konica-Minolta Gruppe gehört, hat 8.800 qm Büro-, Labor- und Produktionsfläche in dem Gebäude im Gewerbegebiet Zamdorferstraße gemietet. Instrument Systems übernimmt die Büroräume von Vodafone.

Mit der Vermietung sei die Immobilie fast vollständig vermietet, teilt das vermittelnde Maklerunternehmen Stock Real Estate mit. Das Gebäude mit insgesamt 22.000 qm vermietbarer Fläche gehört dem französischen Immobilienunternehmen Stagime. Rechtlich beraten wurde der Mieter von der Anwaltskanzlei Dentons. Den Eigentümer vertrat JLL Landlord Representation.

Transaktion: München, Kastenbauerstraße 2
  • Transaktionsdatum:
    13.11.2017
  • Immobilienart:
    Büro, Industrie
  • Transaktionsart:
    Miete
  • Volumen:
    8.800,00 qm Nutzfl.
  • Vermieter:
    Stargime
  • Mieter:
    Instrument Systems Optische Messtechnik
  • Vermittler/Berater:
    JLL, Stock Real Estate, Dentons
  • Projekt:
    K2 München

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!