Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 13.11.2017

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

Architekturbüro MPP realisiert Ibis Styles Aschaffenburg

Urhebe: cube visualisierungen
Unweit des Anschaffenburger Hauptbahnhofs entsteht ein Drei-Sterne-Hotel der Marke Ibis Styles.

Urhebe: cube visualisierungen

Das Hamburger Architektenbüro MPP wird das Ibis Styles in der Innenstadt von Aschaffenburg realisieren. Das Hotel mit 140 Zimmern entsteht in der Elisenstraße 33 in der Aschaffenburger Innenstadt. MPP übernimmt die Entwurfs- und Genehmigungsplanung und die Ausschreibung für den Generalunternehmer. Investor ist die Unternehmerfamilie Stammel, Inhaber des Aschaffenburger Möbelhauses Schwind.

Die Abbrucharbeiten beginnen im November, die Fertigstellung ist für Juni 2019 vorgesehen. Das bestehende Gebäude soll noch in diesem Monat abgerissen werden. Das künftige Hotel wird den Neubau und ein teilvermietetes Bestandsgebäude auf dem Gelände umfassen. Dieses wird um zwei Etagen aufgestockt. Im Juni 2019 soll dann Aschaffenburgs größter Hotelbetrieb eröffnen.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!