Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 12.10.2017

Von Martina Vetter

In diesem Artikel:

SWT kauft Büro- und Geschäftsensemble in Zwickau

Eine Objektgesellschaft des Family Office SWT Verwaltung, mit Sitz im bayerischen Rain, hat im Zentrum von Zwickau ein Gebäudeensemble mit 7.100 qm Mietfläche erworben. Verkäufer des 1996 errichteten Häuserblocks zwischen Kornmarkt und der Inneren Schneeberger Straße 10 ist der britische Private-Equity-Fonds Kildare. Zu den Mietern des Ensembles, in das teilweise denkmalgeschützte Fassaden integriert worden sind, gehört unter anderem die Santander Bank.

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung war Hackenberg & Co. bei der Transaktion beratend tätig.

Transaktion: Zwickau, Innere Schneeberger Straße 10

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!