Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 11.10.2017

Quelle: Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ)

Von Raphaela Kwidzinski

In diesem Artikel:

Centro-Marke Ninetynine kommt nach Osnabrück

Das Budgethotel am Neumarkt soll im Jahr 2020 starten. Zuvor gibt es einen Architektenwettbewerb.

OSNABRÜCK. Die Hamburger Centro Hotelgruppe treibt ihre Expansion in mittelgroßen Städten voran. Dazu hat sie im Rahmen der Immobilienmesse einen Vertrag für ein 130-Zimmer-Haus der neuen Marke Ninetynine Hotels in der Innenstadt von Osnabrück unterzeichnet. Die Eröffnung des Hotels am prestigereichen Neumarkt ist für das Jahr 2020 geplant.

Für die Fassadengestaltung des Hauses schreibt das Haaner Planungsbüro ISR einen Wettbewerb unter nationalen Architekturbüros aus. Es gilt dabei, die Fassadengestaltung sowie die Hotelvorfahrt, die gastronomischen Außenflächen und die Unterbringung von entsprechenden Werbeanlagen für die Gastronomie- und Hotelnutzung darzustellen und den besten Entwurf zu ermitteln. Das Erdgeschoss des siebenstöckigen Gebäudes soll zwei Gastronomiebetriebe beherbergen. Das Untergeschoss bleibt dem Parken vorbehalten. Das Ergebnis des Wettbewerbes wird voraussichtlich im April 2018 der Öffentlichkeit bekannt gegeben.

Die Hamburger Centro Hotel Group betreibt derzeit insgesamt 70 Hotels in Deutschland und Österreich mit rund 6800 Zimmern. Der Expansionskurs soll mit den Marken Centro, Fourside und Boutique sowie ab 2018 mit der neuen Budgetmarke Ninetynine weiter fortgesetzt werden. Aktuell befinden sich neun Ninetynine Hotels in unterschiedlichen Planungs- und Bauphasen. Mit der Eröffnung des ersten Hauses des Budgetkonzepts wird für den kommenden Sommer gerechnet.

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung wurde ein Mietvertrag zwischen der Hotelgruppe Centro und dem Eigentümer und Entwickler Theodor Bergmann abgeschlossen.

Transaktion: Osnabrück, Neumarkt 3

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!