Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 11.10.2017

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Beschwerde zurückgezogen: Goldbeck darf in Offenbach bauen

Fünf Jahre nach dem anfänglich geplanten Baubeginn können der Baukonzern Goldbeck und sein Projektpartner Amber Infrastructure nun mit der Errichtung des neuen Polizeipräsidiums Südosthessen in Offenbach beginnen. Grund für die lange Verzögerung des Projekts, dessen Bausumme ursprünglich mit 173 Mio. Euro angegeben war, ist die Klage eines im Bieterverfahren unterlegenen Bewerbers. Sie hatte das ohnehin verzögerte Verfahren seit Ende 2015 erneut aufgehalten

Jetzt gab das Land Hessen bekannt, dass der unterlegene Bieter seine Beschwerde vor dem Oberlandesgericht Frankfurt zurückgezogen habe. Nach Medieninformationen soll das Land eine Abfindung als Gegenleistung dafür gezahlt haben. Jetzt kann Goldbeck mit den Arbeiten auf dem 3,7 ha großen Gelände im Südosten von Offenbach beginnen. Sie werden rund zweieinhalb Jahre dauern. Das Vorhaben ist Teil einer Public Private Partnership: Das Land wird die Immobilie, in der 800 Beschäftigte arbeiten können, für 30 Jahre von Goldbeck mieten. Der gesamte Auftrag umfasst rund 400 Mio. Euro. Das Land Hessen sollte das Areal ursprünglich bis Ende 2012 für 10 Mio. Euro von den Stadtwerken Offenbach kaufen und an den Investor weitergeben. Wegen der Verzögerungen wurde das Geschäfts aber bis heute nicht abgeschlossen und die Kaufoption mehrfach verlängert.

Transaktion: Offenbach am Main
  • Transaktionsdatum:
    11.10.2017
  • Immobilienart:
    Büro
  • Transaktionsart:
    Miete
  • Volumen:
    1,00 Stück
  • Vermieter:
    Goldbeck Bau
  • Mieter:
    Land Hessen

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!