Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 13.09.2017

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

München: Black Rock übernimmt Kustermannpark

Der US-Investor BlackRock Real Assets hat den Kustermannpark vom US-Investor Ares übernommen. Den Bürokomplex mit insgesamt 75.000 qm vermietbarer Fläche sieht BlackRock als Value-add-Investment. Die sieben Gebäude an den Adressen Rosenheimerstraße 116-188 und Balanstraße 55-59 gehörten bis vor zwei Jahren noch einem Fonds der mittlerweile insolventen australischen Investmentfirma Babcock & Brown. 2015 übernahm Ares die Immobilien. BlackRock wurde bei der Transaktion von Freshfields und Drees & Sommer beraten.

Transaktion: München, Rosenheimer Straße

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!