Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 12.09.2017

Von Thorsten Karl

In diesem Artikel:

Herne: Internos erwirbt Seniorencampus

Die Internos Spezialfondsgesellschaft hat für ihren Care Invest I eine im Bau befindliche Pflegeimmobilie in Herne von Dietz & Kaffanke erworben. Der Seniorencampus Herne-Baukau liegt in der Forellstraße 46 und soll im November fertiggestellt werden. Er misst 4.850 qm und ist für 25 Jahre an Protea Care, Herne, vermietet. Das Objekt wird über 80 Pflegeheimplätze in Einzelzimmern verfügen, darüber hinaus soll es eine Apotheke, eine allgemeinmedizinische sowie eine physiotherapeutische Praxis geben. Außerdem sind Räume für Friseur, Podologie und Zahnarzt geplant. Als absolutes Novum in der deutschen Pflegelandschaft nennt Internos die Klimatisierung des Pflegeheims mittels Betonkernaktivierung.

Terranus war beim Ankauf für Internos tätig. Die juristische Betreuung übernahm Dentons Europe. Die technische Prüfung wurde von ChandlerKBS durchgeführt.

Transaktion: Herne, Forellstraße 46

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!