Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 10.08.2017

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Peach profitiert von Bewertungssprung

Peach Property hat vorläufige Zahlen aus dem Halbjahresabschluss 2017 publiziert. Demnach wurden die Mieteinnahmen gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 61% auf 6,8 Mio. CHF gesteigert. Dass das Ergebnis nach Steuern mit 16 Mio. CHF noch deutlich höher ausfiel und sich gegenüber dem Vorjahr vervierfachte, verdankt Peach vor allem den Wertzuwächsen des Bestandsportfolios, dem Zukauf weiterer Mietwohnungen in Deutschland und Verkaufsgewinnen aus Projekten. Per Ende Juni 2017 wurde der Peach-Bestand mit einem Marktwert von 414 Mio. CHF angesetzt, Ende 2016 hatte er bei 328,5 Mio. CHF gelegen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!