Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 17.07.2017

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Triuva wickelt Premium-Green-Fonds erfolgreich ab

Der 2010 aufgelegte Spezialfonds IVG Premium Green Fund ist schon wieder Geschichte. Schon seit 2014 hatte der Fondsmanager Triuva die Verkaufschancen für die vier Immobilien, allesamt Neubauten mit Nachhaltigkeitszertifikaten, sondiert. Jetzt sind die Bürohäuser in Berlin, München, Frankfurt und Bonn - allesamt Produkte aus der Zeit, als der IVG-Konzern noch selbst als Entwickler aktiv war - verkauft. Der Gesamtverkehrswert lag beim Verkauf bei 280 Mio. Euro. Wer die Objekte erworben hat, teilt Triuva nicht mit, wohl aber die Gesamtrendite (IRR) für die Investoren: Die lag bei immerhin 8% p.a.

Transaktion: Berlin
  • Transaktionsdatum:
    17.07.2017
  • Immobilienart:
    Büro
  • Transaktionsart:
    Paketkauf
  • Volumen:
    4,00 Stück
  • Verkäufer:
    Triuva, IVG Premium-Green-Fonds

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!