Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Finanzen | 14.07.2017

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Vonovia bekommt Investitionskredit über 300 Mio. Euro

Deutschlands größte Wohn-AG Vonovia hat von der Europäischen Investitionsbank (EIB) einen 300 Mio.-Euro-Kredit für energetische Modernisierungsmaßnahmen erhalten. Die Laufzeit beträgt acht Jahre, die Finanzierungskonditionen werden erst bei der Auszahlung finalisiert. Die EIB gehört den EU-Staaten, das Geld wurde im Rahmen der 2014 beschlossenen milliardenschweren EU-Investitionsoffensive bereitgestellt. Entsprechend hohe Erwartungen setzen die Europa-Funktionäre auf die erwarteten sozioökonomischen Effekte: EIB-Präsident Werner Hoyer glaubt, dass die Modernisierungsmaßnahmen neue Arbeitsplätze schaffen werden, und der Vizepräsident der EU-Kommission für Arbeitspätze und Wachstum Jyri Katainen ist überzeugt, mit dem Geld "den Lebensstandard tausender Familien zu verbessern".

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!