Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 14.07.2017

Von Dagmar Lange

In diesem Artikel:

LHI kauft Büro- und Geschäftshaus in Freiburg

Die LHI-Gruppe hat ein viergeschossiges Büro- und Geschäftshaus mit Tiefgarage für einen von der LH Kapitalverwaltungsgesellschaft gemanagten Publikums-AIF erworben. Der Fonds investiert in Gewerbeimmobilien in Baden-Württemberg. Verkäuferin ist die IBA-Immobiliengruppe, die das Objekt auch entwickelte. Die Immobilie mit Namen City Office steht auf dem Areal des ehemaligen Güterbahnhofs Nord, der zu einem gemischt genutzten Stadtquartier ausgebaut wird. Das Gebäude verfügt über rund 2.100 qm Mietfläche, für die bereits weitgehend Nutzer gefunden seien.

Transaktion: Freiburg im Breisgau
  • Transaktionsdatum:
    13.07.2017
  • Immobilienart:
    Laden-/Geschäftsflächen, Büro
  • Transaktionsart:
    Kauf
  • Volumen:
    2.100,00 qm Nutzfl.
  • Verkäufer:
    iBA Immobilien und Beteiligungen
  • Käufer:
    LHI Leasing

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!