Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 19.06.2017

Von Dagmar Lange

In diesem Artikel:

Mannheim: Instone verkauft Projekt mit 141 Mietwohnungen

Die Projektentwicklung im Mannheimer Quartier Franklin hat Instone Real Estate (ehemals formart) an die Industria Wohnen verkauft. Die 105 Mietwohnungen, 36 weitere Wohnungen in zwei Bestandsgebäuden, eine Kindertagesstätte mit 50 Betreuungsplätzen und 122 Tiefgaragenplätzen wurden für den offenen Immobilienspezial-AIF Industria Wohnen Deutschland IV erworben. Zudem errichtet Instone auf dem Areal in der Jefferson Straße 96 Eigentumswohnungen mit zwei bis vier Zimmern, die ab diesem Juli unter dem Namen living rooms vermarktet werden sollen. Die Kaufpreise sollen bei rund 225.000 Euro beginnen. Das rund 18.000 qm große Grundstück hatte formart Ende 2016 erworben. Der Baubeginn ist für Ende 2017 geplant.

Transaktion: Mannheim, Thomas-Jefferson-Straße 96

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!