Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 06.06.2017

Von ff

In diesem Artikel:

Architekturwettbewerb am Klosterwall-Gelände entschieden

Quelle: KPW Papay Warncke und Partner Architekten, Urheber: Bloomiamges
Der Neubau verlängert das Baufeld. Links der Sprinkenhof, Teil des Weltkulturerbe Kontorhausviertel. Quelle: KPW Papay Warncke und Partner Architekten, Urheber: Bloomiamges
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Jan Petersen (l.) und Frank Holst, Geschäftsführer bei der Aug. Prien Projektentwicklung, präsentieren das Modell des KPW-Entwurfs der Öffentlichkeit. Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Das Gebäude des Bauer-Verlags (l.) wurde im Wettbewerb berücksichtigt. Mittig der Sprinkenhof, rechts die City-Hochhäuser. Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Quelle: KPW Papay Warncke und Partner Architekten, Urheber: Bloomimages
Bis zu 300 Mio. Euro sollen in den Neubau (Blick vom Hauptbahnhof) fließen. Quelle: KPW Papay Warncke und Partner Architekten, Urheber: Bloomimages
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Die City-Hochhäuser vom Deichtorplatz aus gesehen. Links der Sprinkenhof. Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Die frühere Einkaufspassage im Hof des City-Hofs. Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Oberbaudirektor Jörn Walter. Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Bild 1 / 7

Den Architekturwettbewerb für den Neubau des Quartiers am Klosterwall vis-á-vis dem Hamburger Hauptbahnhof konnten die Architekten KPW Papay Warncke und Partner für sich entscheiden. Sie haben sich in einem zweistufigen Wettbewerb gegen 28 Wettbewerber durchgesetzt. Doch zunächst muss das Denkmalamt den Abriss der City-Hochhäuser genehmigen.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!