Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 19.05.2017

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

InCity erhöht Kapital

Die InCity AG hat eine Barkapitalerhöhung ihres Grundkapitals um 26 Mio. auf 86 Mio. Euro mit Bezugsrecht beschlossen. Es wird ein Emissionserlös von 29,4 Mio. Euro erwartet, der in den Ausbau des Bestandsportfolios investiert werden soll. Für die Durchführung der Kapitalmaßnahme steht die schweizerische Haron Holding ein. Sie wird alle Aktien erwerben, die nicht anderweitig platziert werden. Haron ist mit einem Anteil von 75% bereits heute bestimmender Aktionär bei InCity. Die Bezugsfrist startet am 29. Mai.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!