Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 19.05.2017

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:

Warburg-HIH kauft drei Nahversorger von Procom

Die Gesellschaft Warburg-HIH Invest Real Estate hat die ersten drei Immobilien für ihren Fonds Warburg-HIH Perspektive Einzelhandel: Fokus Nahversorgung gekauft. Es handelt sich um drei vom Hamburger Entwickler Procom gebaute Fachmarktzentren in Usingen bei Frankfurt, Halver bei Lüdenscheid und Hamburg-Fischbek. Das Investitionsvolumen für die drei Objekte mit einer Gesamtmietfläche von 24.200 qm beträgt rund 70 Mio. Euro. Fertigstellung und Übergabe der Center sind für dieses Jahr geplant.

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung hat Hogan Lovells die Warburg-HIH Invest Real Estate beim Ankauf des Portfolios sowie bei der anschließenden Finanzierung beraten.

Transaktion: Hamburg
  • Transaktionsdatum:
    19.05.2017
  • Immobilienart:
    sonstige Center (grüne Wiese)
  • Transaktionsart:
    Paketkauf
  • Volumen:
    3,00 Stück
  • Verkäufer:
    Procom
  • Käufer:
    Warburg-HIH Perspektive Einzelhandel: Fokus Nahversorgung, HIH Real Estate
  • Vermittler/Berater:
    Hogan Lovells

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!