Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Veranstaltungen | 17.02.2017

Von Harald Thomeczek

In diesem Artikel:
  • Städte:
    Cannes
  • Organisationen:
    Stadt Leipzig, Stadt Köln, Stadt Frankfurt am Main, Stadt Mönchengladbach, Stadt Stuttgart, Stadt Hannover, Land Berlin, Stadt Nürnberg, Stadt Düsseldorf, Stadt Essen, Stadt München, Stadt Offenbach, Stadt Mannheim, Stadt Dortmund, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Mipim, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen Hamburg (BSW)
  • Personen:
    Horst Schneider, Ullrich Sierau, Burkhard Jung, Dorothee Stapelfeldt, Peter Feldmann, Fritz Kuhn, Gunther Adler, Henriette Reker, Thomas Geisel, Hans Wilhelm Reiners, Thomas Markus Kufen

Viele Stadtoberhäupter fahren zur Mipim

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thomas Porten
Auch in diesem Jahr sind wieder eine ganze Reihe deutscher Stadtoberhäupter auf der Mipim. Beispielsweise Fritz Kuhn, Oberbrürgermeister von Stuttgart.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thomas Porten

Auf der internationalen Immobilienmesse Mipim im französischen Cannes können Investoren, Projektentwickler und Konsorten auch in diesem Jahr wieder eine ganze Reihe deutscher Stadtoberhäupter treffen. Als da wären: Henriette Reker, Oberbürgermeisterin (OB) von Köln, Fritz Kuhn (Die Grünen), Rekers Pendant aus Stuttgart, Frankfurts OB Peter Feldmann (SPD) und Offenbachs Stadtoberhaupt Horst Schneider (SPD), Thomas Markus Kufen (CDU), OB aus Essen, Ullrich Sierau (SPD) aus Dortmund, Düsseldorfs Stadtvater Thomas Geisel (SPD), Hans Wilhelm Reiners (CDU) aus dem benachbarten Mönchengladbach und Leipzigs Burkhard Jung (SPD). Diese acht Herren und die eine Dame haben ihr Kommen bis dato bereits bestätigt. Kufen und Jung werden sich in diesem Jahr übrigens zum ersten Mal auf der Messe blicken lassen.

Nach Cannes reisen zudem Dorothee Stapelfeldt (SPD), Senatorin in der Hamburger Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen. Auch sie ist zum ersten Mal dabei. Aus der Taufe gehoben wird 2017 zudem der "German Pavilion for Regions & Cities" (Stand: R8.B23). Dort präsentieren sich die Stadt Hannover, die zum ersten Mal seit dem Jahr 2000 wieder mit von der Mipim-Partie ist, die Stadt Mannheim, die Metropolregion Rhein-Neckar und die Stadt Nürnberg. Natürlich werden auch andere Immobilienhochburgen wie München und Berlin wieder auf der Messe Flagge zeigen. Und das Bundesbauministerium ist ebenfalls wieder vertreten, nicht nur, aber insbesondere in Gestalt von Staatssekretär Gunther Adler, der sich zum zweiten Mal nach 2016 die Ehre geben wird.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!