Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Personalien | 17.02.2017

Von Harald Thomeczek

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    JLL
  • Personen:
    Rüdiger Thräne

JLL: Rüdiger Thräne verlässt Management Board

Quelle: JLL
Rüdiger Thräne.

Quelle: JLL

Rüdiger Thräne gehört nicht mehr zum Management Board von JLL Deutschland. Der 58-Jährige habe sein Mandat auf eigenen Wunsch zum 15. Februar niedergelegt, teilt sein Arbeitgeber mit. Zur Begründung verweist dieser auf "die mit über 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern überdurchschnittlich gewachsene Beschäftigtenzahl der Berliner JLL-Niederlassung, die Integration des zu Jahresbeginn übernommenen Unternehmens Zabel Property und die international immens gestiegene Bedeutung des Immobilienstandorts Berlin". Thräne war seit April 2009 Mitglied im deutschen Management Board von JLL.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!