Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 15.02.2017

Von Monika Hillemacher

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Aareal Bank, Mount Street Mortgage Servicing
  • Personen:
    Hermann J. Merkens

Aareal Bank beteiligt sich an Kreditmanager

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Frank Boxler
Die Aareal Bank will ihr Syndizierungsgeschäft ausbauen und holt sich einen britischen Kreditmanager zur Unterstützung an die Seite.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Frank Boxler

Die Aareal Bank beteiligt sich an dem britischen Kreditmanager Mount Street. Eine Win-Win-Situation: Die Bank will mit Hilfe der Servicing-Gesellschaft ihr Syndizierungsgeschäft mit Banken und Versicherungen ausbauen, Mount Street mit Sitz in London bekommt besseren Zugang zu eben jener Klientel.

Der Immobilienfinanzierer hat mit Mount Street eine strategische Partnerschaft per Letter of Intent vereinbart. Die Absichtserklärung sieht vor, dass die Aareal Bank sich mit 20% an dem Unternehmen beteiligt. "Mit der Beteiligung setzen wir unser Zukunftsprogramm Aareal 2020 konsequent um", so Vorstandsvorsitzender Hermann J. Merkens.

Sein Haus will Dienstleistungen der Briten zur Unterstützung speziell des eigenen Wachstumskurses im Syndizierungsgeschäft nutzen. Kredit- und Syndizierungsprozesse könnten künftig über die Londoner abgewickelt werden. Darüber hinaus soll der Einsatz einer von den Briten mitentwickelten Kreditverwaltungssoftware geprüft werden.

Für die nächsten Jahre erwarten beide Seiten einen europaweit wachsenden Bedarf an Dienstleistungen rund um das Kreditmanagement. Davon wollen die Briten profitieren, indem ihnen Aareal Bank die Tür zu Banken und Assekuranzen weiter öffnet. Derzeit verwaltet der Kreditmanager im Auftrag von 175 internationalen Investoren und Finanzierern Immobilienkredite mit einem Volumen von mehr als 26 Mrd. Euro.

Die Mehrheit an Mount Street hält das Management. Das Unternehmen ist in 18 europäischen Ländern aktiv. Die 20%-Transaktion wirkt sich nach Angaben der Aareal Bank kaum auf die Finanzlage des Instituts aus.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!