Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Anlagen | 17.01.2017

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Erste Unternehmensanleihe der LEG platziert

LEG Immobilien hat gestern ihre erste unbesicherte, festverzinsliche Unternehmensanleihe über 500 Mio. Euro platziert. Die Anleihe läuft bis 2024, wurde von Moody's mit Baa1 geratet und hat einen Kupon von 1,25% p.a. Die LEG freute sich über "starkes Investoreninteresse" und ein "vielfach überzeichnetes Orderbuch". Der Erlös fließt in die Refinanzierung bestehender geförderter Darlehen und Bankdarlehen und in andere "allgemeine Unternehmenszwecke". Die durchschnittlichen Finanzierungskosten der LEG sinken damit auf unter 2%.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!