Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Personalien | 12.01.2017

Von Harald Thomeczek

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Gerchgroup, 6B47 Gruppe
  • Personen:
    Mathias Düsterdick, Christoph Hüttemann, Dominique Gutsmann, Philipp Arnold, Melanie Peters

Trio wechselt von 6B47 Germany zur Gerchgroup

Der Düsseldorfer Projektentwickler Gerchgroup rüstet personell weiter auf. Das Unternehmen hat sich zum 1. Januar gleich drei Leute vom alten Unternehmen der PDI-Chefs, 6B47 Germany (früher: PDI Property Development Investors), an Bord geholt. So hat Dominique Gutsmann (32) zu Jahresbeginn auf der neu geschaffenen Position des Head of Finance bei der Gerchgroup angefangen. Er war vorher drei Jahre bei PDI bzw. 6B47 Germany, u.a. als Leiter Finanzierung. Das Transaktionsteam der Gerchgroup bekam Zuwachs in Gestalt von Philipp Arnold (28). Arnold arbeitete bei 6B47 Germany als kaufmännischer Projektentwickler. Bei seinem neuen Arbeitgeber wird er sich auch um die Vermietung der Gewerbeprojektentwicklungen kümmern. Melanie Peters (36) hat 6B47 nach vier Jahren verlassen und bei der Gerchgroup als Projektassistentin angeheuert. Die Gerchgroup-Gründer Mathias Düsterdick (CEO) und Christoph Hüttemann (CFO) hatten ihre PDI-Anteile im Oktober 2015 verkauft und anschließend in Düsseldorf die Gerchgroup gegründet. Ihre Pipeline ist mittlerweile auf neun Projekte mit einem Gesamtvolumen von 2,3 Mrd. Euro angeschwollen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!