Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 12.01.2017

Von Nicolas Katzung

In diesem Artikel:

DG-Hyp-Chef berichtet über rasantes Neugeschäftswachstum

DG Hyp
Georg Reutter, Vorstandsvorsitzender der DG Hyp, hatte auf dem Neujahrsempfang seiner Bank jede Menge gute Nachrichten zu verkünden.

DG Hyp

Die DZ-Bank-Tochter DG Hyp hat im abgelaufenen Geschäftsjahr beim Kreditneugeschäft erheblich zugelegt. Das Zusagevolumen stieg um rund 30% von 5,7 Mrd. Euro auf 7,4 Mrd. Euro. Das Gemeinschaftsgeschäft mit Volks- und Raiffeisenbanken wuchs von 2,8 Mrd. auf 3 Mrd. Euro. Das Betriebsergebnis werde voraussichtlich über dem Ergebnis aus 2015 (143 Mio. Euro) liegen, sagte DG-Hyp-Chef Georg Reutter auf dem Neujahrsempfang der Bank in Hamburg. Für dieses Jahr geht Reutter von einem deutlich niedrigerem Neugeschäft von etwa 5 Mrd. Euro aus. Es sei nicht damit zu rechnen, dass sich der Erfolg 2017 wiederholen lasse, zitiert ihn die Börsen-Zeitung.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!