Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 11.01.2017

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

FLE kauft auch in Würzburg ein

Die Investmentgesellschaft FLE aus Wien hat in Würzburg ein voll vermietetes Büro- und Ärztehaus an der Schweinfurter Straße 1 in Würzburg gekauft. Die Immobilie mit rund 4.400 qm Mietfläche wurde 2013 gebaut und ist hauptsächlich an Siemens vermietet. Das Objekt ist für den luxemburgischen Spezialfonds von FLE gedacht. Der Kauf wurde von Colliers International München begleitet. Im September erwarb FLE für den Fonds bereits einen Gewerbepark in Fürth von der P&P Gruppe.

Transaktion: Würzburg, Schweinfurter Straße 1

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!