Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 10.01.2017

Von Ulrich Schüppler

In diesem Artikel:

Union Investment soll am Melody-Portfolio dran sein

Im Portfolio des CS Euroreal: das Einkaufszentrum Mercado in Nürnberg. Bild: cr
Im Portfolio des CS Euroreal: das Einkaufszentrum Mercado in Nürnberg.

Bild: cr

Union Investment hat laut Informationen von Thomas Daily die Akquisition eines Pakets aus zwei deutschen und einem italienischen Einkaufszentrum vereinbart. Über den Kauf des sogenannten Melody-Portfolios aus dem Bestand des in Auflösung befindlichen Fonds CS Euroreal war bereits Mitte 2016 spekuliert worden.

Das Melody-Portfolio umfasst die Rathausgalerie Leverkusen (Friedrich-Ebert-Platz 1-2) mit einer Mietfläche von 36.425 qm und einem Verkehrswert per 31. März 2016 von 209,9 Mio. Euro sowie das Mercado in Nürnberg (Äußere Bayreuther Straße 80-84a, 98) mit 44.889 qm Mietfläche und einem Verkehrswert von 137,7 Mio. Euro.

Außerdem gehört zum Portfolio das größte noch vorhandene Einzelobjekt im CS Euroreal: das Einkaufszentrum Le Befane im italienischen Rimini (Via S.S. 16 Adriatica/ Via Macanno). Es umfasst laut Credit Suisse Asset Management (Credit Suisse) eine Mietfläche von 35.460 qm und hatte zum 31. Oktober 2016 einen Verkehrswert von 244,4 Mio. Euro.

Bereits im Juli 2016 hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg gemeldet, dass Deka und Union Investment an dem Portfolio aus dem Bestand des abzuwickelnden Fonds CS Euroreal interessiert seien. Der Wert wurde damals mit rund 700 Mio. Euro angegeben. Mit der Vermarktung des Restvermögens von CS Euroreal ist laut Branchendienst EuroProperty die Wells-Fargo-Tochter Eastdil Secured betraut. Mittlerweile sollen Union Investment und Credit Suisse den Melody-Kauf vereinbart haben, wie Thomas Daily unter Berufung auf Marktkreise berichtet. Die Transaktion soll demnach noch im laufenden Quartal abgeschlossen werden. Union Investment und Credit Suisse lehnten auf IZ-Nachfrage jegliche Stellungnahme ab.

Transaktion: Rimini, Via Macanno 7

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!