Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Märkte | 15.12.2016

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:

Süddeutsche Geschäftshäuser für Investoren am attraktivsten

Kaufhof in Regensburg. cvs
Kaufhof in Regensburg.

cvs

Süddeutsche Städte sind besonders attraktiv für Investitionen in innerstädtische Geschäftshäuser. Zu diesem Ergebnis kommt der Savills IM German Highstreet Index. 120 Städte werden darin auf Basis eines Scoringmodells von Savills Investment Management untersucht. 16 Indikatoren in vier Kategorien (Kommunale Kennziffern, Sozioökonomie, Soziodemografie, Einzelhandelskennziffern) werden berücksichtigt. An der Spitze steht München mit 69,2 von 100 möglichen Punkten. Unter den besten 20 Städten befinden sich mit Ausnahme der Großstädte Berlin (Land), Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und Köln nur Städte aus Bayern und Baden-Württemberg. Die am besten bewertete Stadt mit weniger als 500.000 Einwohnern ist Regensburg auf Platz sechs (56,9 Punkte). Weitere Spitzenplätze belegen Passau, Rosenheim, Landshut, Würzburg, Kempten, Ulm, Ingolstadt, Aschaffenburg, Bamberg und Freiburg.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!